Kurzurlaub im Osten von Brandenburg

Wellness für die Seele

Kurzurlaub im Seenland Oder-Spree

Zwei, drei oder vier Tage mal alles hinter sich lassen – raus in die Natur – kein großes Rahmenprogramm, aber kleine, interessante Exkursionen und Abenteuer … Klingt das verlockend? Wir finden das auch! Dann plane deinen nächsten Kurzurlaub doch mal bei uns im Odertal direkt am Oder-Neiße Radweg südlich von Frankfurt (Oder). Wir bieten dir vor allem Stille, Entschleunigung und wenn du möchtest sogar etwas Langeweile.

Flusslandschaft von der Oder aus erleben

Stille und Einsamkeit

Naturverbundenheit und die Liebe zur Stille vereint die Besucher unserer Region an der Oder. Das Rauschen des Windes auf Feld und Wiese, das sanfte Geräusch des Flusslaufes und ein vielstimmiges Vogelgezwitscher sind deine Begleiter für den Tag. Trotzdem aller Abgeschiedenheit bist du nicht außerhalb der Zivilisation. Außer einem stabilen Mobilfunknetz halten wir auf dem Radelerhof in Aurith alle Vorzüge der modernen Zivilisation für dich bereit. Wir freuen uns auf dich und deine Begleitung.

Natur fotografieren

Die Flusslandschaft der Oder bringt viele skurrile Formen hervor. Alte abgestorbene Bäume, Treibholz aber eben auch saftige Wiesen, kleine Buchten und eine Uferflora die Lebensraum für eine Vielzahl an Tieren ist. Du suchst nach Motiven welche Stille und Einsamkeit ausdrücken oder eben welche, die die Natur urwüchsig und wild zeigen? Bei einer Kanutour auf der Oder, deiner Rast in einer der vielen kleinen Buchten wirst du diese und viele weitere Fotomotive finden. Auch seltene Vogelarten, wie zum Beispiel der Seeadler lassen sich hier beobachten.

Angeln in der Oder

Legendär sind die kapitalen Fänge von Welsen in der Oder. Mehr als 2 Meter können diese Tiere groß werden. Auch eine Vielzahl von Hechten und Zandern rauben in diesem fischreichen Flusslauf. Friedfische dürfen in Brandenburg ohne Fischereischein geangelt werden. Lediglich eine Angelberechtigung ist dafür notwendig. Diese gibt es in den vielen Angelgeschäften hier in der Region für verschiedene Flussstrecken. Die Experten sind sich aber einig: Auch ohne einen kapitalen Fang ist die Landschaft an der Oder ein wunderbares Erlebnis.

Angelberechtigungen für die Oder zwischen Frankfurt (Oder) und Guben kannst du erwerben bei: Fischer Schneider

Bei einem kleinen Imbiss, einem kühlen Bier oder anderen erfrischenden Getränken kannst du die Eindrücke des Tages ganz entspannt genießen.
Willkommen auf dem Radlerhof Aurith!

Kanutour auf der Oder

Die Oder-Flusslandschaft zwischen Guben und Frankfurt (Oder) ist geprägt von urwüchsiger Natur. Weder Fabriken noch größere Siedlungen wirst du an diesem Flusslauf finden. Wir begrüßen unsere Gäste gern mit den Worten „Willkommen im Nichts“. Was dieses Nichts aber alles zu bieten hat, kannst du selbst entdecken. Zum Beispiel bei einer Kanutour auf der Oder. Die starke Strömung des Flusses macht eine Tour flussaufwärts schwer möglich. Deshalb fahren wir dich und deine Begleiter zusammen mit unseren Kanus zum Startpunkt in Richtung Guben. Eine wunderbare Kanutour auf der Oder ist beispielsweise die Strecke von Ratzdorf nach Aurith. Unterwegs genießt ihr die völlige Stille. Die Strömung trägt euch mühelos flussabwärts zum Ziel.

Kurzurlaub grillen und Chillen

Grillen und Chillen

Einmal nichts machen und trotzdem einen coolen Nachmittag verbringen. Unser Angebot „Grillen & chillen“ ist dafür bestes geeignet. Gern lässt es sich mit einer Kanutour auf der Oder verbinden. Wir bereiten alles für ein leckeres Grillfest vor. Ihr teilt uns ganz einfach eure Wünsche mit und wir besorgen euch die notwendigen Zutaten von den Anbietern hier in der Region. Dass Nahrung nicht nur aus Fleisch besteht, hat sich auch bis zu uns in die Provinz herumgesprochen. Einen veganen Lebensstil respektieren wir, können aber aus organisatorischen Gründen nicht auf jeden Wunsch eingehen. Grillnachmittage/ – abende bitte 2 Tage vorher anmelden.

Kurzurlaub Radtour nach Neuzelle

Radtour nach Neuzelle

Wer auf dem Oder-Neiße Radweg zwischen Guben und Frankfurt (Oder) unterwegs ist, der kommt an dem Städtchen Neuzelle vorbei. Mit seiner berühmten Klosteranlage (Stiftskirche, Schlosskirche, Schlossgarten, Kreuzgang) ist Neuzelle Ziel für Ausflüge aus dem Seenland zwischen Oder und Spree sowie Berlin. Wir empfehlen für dein Wochenende am Oder-Neiße Radweg auf jeden Fall einen Besuch dieser historisch von den Mönchen des Zisterzienser Ordens geprägten Stadt. Die nur knapp 20 Kilometer auf dem Oder-Neiße Radweg legst du in etwas mehr als einer Stunde zurück. Unterwegs kannst du eine kurze Rast in Fürstenberg, dem alten und historischen Stadtteil von Eisenhüttenstadt machen.

Dein langes Wochenende in Brandenburg

Tour nach Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) ist mit ca. 57.000 Einwohnern die größte Stadt entlang des Oder-Neiße Radweges. Ihre interessante Geschichte und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen machen sie auf jeden Fall für einen Ausflug während eures Wochenendes am Oder-Neiße Radweg interessant.
Du kannst auch gern den Abschnitt zwischen unserem Radlerhof und Frankfurt (Oder) flussabwärts mit dem Kanu aus unserer Bootsvermietung zurücklegen. Fahrrad und Gepäck bringen wir dir zum vereinbarten Zielort. Von da aus geht es dann weiter mit dem Fahrrad auf dem Oder-Neiße Radweg. Natürlich solltest du diesen kleinen Abstecher deiner Fahrradtour planen und mit uns vorher absprechen.

Kurzurlaub Radtour Eisenhüttenstadt OT Fürstenberg

Radtour nach Eisenhüttenstadt

Vom Radlerhof Aurith sind es nur ca. 15 Kilometer bis zum größten Flächendenkmals Europas. Das einstige sozialistische Vorzeigeobjekt begeistert heute noch Besucher aus aller Welt mit seiner Architektur. Sehenswert ist auf jeden Fall das historische Stadtzentrum dieser 70 Jahre jungen Stadt. Stadtführungen sind buchbar über die dortige Tourismusinformation (www.tor-eisenhuettenstadt.de). Auch der wesentlich ältere Stadtteil Fürstenberg ist einen Besuch wert. Das Gebäudeensemble rund um das alte Rathaus und den Marktplatz zeugt von einer bewegten Geschichte. Fürstenberg war übrigens jahrhundertelang in Besitz des Zisterzienserstifts Neuzelle. Auch heute gehören diesem Stift weite Ländereien und viele Gebäude in unserer Region.

Kurzurlaub Schlaubetal Müllroser See

Radtour in das Schlaubetal

Das Schlaubetal ist eines der schönsten Wildbachtäler in Deutschland. Es entstand als Schmelzwasserrinne während der Eiszeit vor ca. 21.000 Jahren. Auch die kleine Seenkette mit dem Wirchensee, dem Treppelsee, dem Hammersee, dem Großen und dem Kleinen Müllroser See sowie einigen weiteren kleinen Waldseen haben eiszeitlichen Ursprung. Entlang der Schlaube führt der zertifizierte Schlaubetal-Wanderweg, der an einigen Stellen auch für Fahrradtouristen ausgebaut ist.  Einige Ausfluglokale haben sich auf Wanderer und Radler eingestellt:

:

Raus aus der Stadt, rein in die Natur